Roadmap

Wir arbeiten permanent daran, KIX zu verbessern.
Folgende Grafik gibt Ihnen einen Überblick zum geplanten Zeitrahmen für Maintenance und Support unserer Produkte KIX Start 17, KIX Pro 17 und KIX Cloud 18.

Roadmap

Die Erbringung der Leistungen Maintenance und Support erfolgt für die Majorversionen, bspw. KIX Pro 17.
Während des Wartungszyklus erhält eine Majorversion mehrere kleinere Updates, welche sich auf die Erweiterung  vorhandener grundlegender Produktfunktionen und moderate Neuentwicklung von Funktionalitäten sowie auf die Behebung von Fehlern konzentrieren. Schnittstellen werden nur in kompatibler Weise erweitert oder bei Problemen angepasst.
Zusätzlich kann für die Majorversion ein erweiterter Support (LTS - Long Term Support) erworben werden. Er bietet Updates für schwerwiegende Sicherheitslücken sowie kleinere Produktwartungsarbeiten für die KIX Pro-Versionen, deren Mainstream-Support eingestellt wurde.

Die KIX Cloud beinhaltet als Basis immer die aktuellste KIX Pro-Version, sodass dieses Produkt jederzeit durch den Mainstream-Support abgedeckt ist.
Für unsere KIX Cloud, die bereits unser neues Produkt KIX 18 beinhaltet, werden zyklische Releases alle 4-6 Wochen erscheinen. Diese werden über den inkludierten Update Service automatisiert und ohne manuelles Zutun in die jeweiligen Cloudinstanzen eingespielt.

Vorschau auf 2019 / 2020

KIX 18
Nach der Veröffentlichung von KIX 18 Alpha im Rahmen der 6. Anwenderkonferenz im November 2018 haben wir für die nächsten Monate drei größere Meilensteine geplant.

  • Quartal 3/2019: Start KIX Cloud
  • Quartal 4/2019: KIX Start mit KIX 18 (Übergabe KIX 18 an die Community)
  • Quartal 1/2020: Veröffentlichung KIX Pro mit KIX 18 (Fokus Technischer Service, zusätzliche Funktionen für den IT-Service werden fließend integriert)


Für das Major Release KIX 18 erfolgte ein vollständiges GUI-Redesign. Dieses wurde in enger Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern des Usability Labors der TU Chemnitz im Rahmen des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums Chemnitz umgesetzt.
Mit den neuen Arbeitsoberflächen wird dank des modernen, klaren Designs die Brücke zwischen den Welten des IT-Service im klassischen ITIL-Umfeld sowie dem industriell geprägten Service im produzierenden Bereich und dem Gebäudemanagement geschlagen. 
Parallel dazu überarbeiten wir die interne Architektur der Applikation.

KIX 17
Neben der Neuentwicklung von KIX 18 unterstützen wir auch unsere KIX 17-Kunden bis Ende 2022 mit neuen Features und Bugfixes.
Eine kleine Auswahl neuer Funktionen der letzten Releases können Sie hier einsehen:

Feature Release 17.6

• Status für TicketAnnouncements ist nun konfigurierbar
• Möglichkeit des Kopierens von Postmaster Filter und Generic Agent Jobs
• Individuell anpassbarer Footer


Aktuelle Infos zum Release

Feature Release 17.5

• Integration ProductNews: Anlegen und Veröffentlichen von Nachrichten bzw. Produktneuigkeiten
• Modul KIXConnect: Anbindung i-doit
• Modul Security Management:  Integration des neuen Grundschutzkatalogs / ISO 27001


Aktuelle Infos zum Release

Feature Release 17.4

• Volltextsuche von Anhängen
• Dynamische Felder: Inhalt kann nach einer bestimmten Zeit gelöscht werden (Datenschutz)
• Gesprächsleitfäden im Kundenportal
• Der neue Bugtracker bietet eine Übersicht über die umgesetzten Bugs


Aktuelle Infos zum Release

Feature Release 17.3

• Benachrichtigungen für "Agenten mit Leseberechtigung"
• Antwortvorlagen können freier gestaltet werden


Aktuelle Infos zum Release

Feature Release 17.2

• Implementierung des Gerätelogbuchs u. a. für den technischen Servicebereich im Krankenhausumfeld sowie Instandhaltung / Wartung
• Sammelaktion auf Tickets und CIs über mehrere Seiten
• Übergabe einer Info an Workflowticket nach Task Abschluss


Aktuelle Infos zum Release

Feature Release 17.1

• EventHandler zur Wertübermittlung an verknüpfte Tickets
• CustomerUser & CustomerCompany durch Dynamische Felder erweiterbar
• Dynamische Felder des Typs Attachment sowie Richtext (HTML)
• Prozessmanagement: Gruppierung von Eingabefeldern in Aktivitätsdialogen sowie mehrzeilige Anzeige von Dynamischen Feldern


Aktuelle Infos zum Release